Der Rotatorische Ventiltrieb –
Das Prinzip mit dem richtigen Dreh!

Der RVT ist ein elektromotorischer Antrieb zur voll variablen, nockenwellenfreien Steuerung der Ventile von Verbrennungsmotoren.

Sein innovatives Drehachsenkonzept ermöglicht die hohe Leistungsdichte für den Einsatz an Diesel- und Ottomotoren, Gas- oder auch Wasserstoffmotoren. Der patentierte Antrieb überzeugt durch ein maximales Drehmoment bei gleichzeitig hoher Dynamik. Namhafte OEMs verwenden den RVT seit Jahren zur Erforschung und Optimierung der Ladungswechselsteuerung sowie für die Untersuchung innovativer, dynamischer Brennverfahren zur Effizienzsteigerung realer Serienmotoren.

Der RVT ist ein echtes Kraftwunder: er hebt eine Last von 80kg innerhalb einer Zeit von 2.5ms um 10mm. Dank der exakten Schließbewegung des Ventils können Auftreffgeschwindigkeiten vergleichbar zu mechanischen Nockenwellen erreicht werden.

mehr Informationen
Rotatorischer Ventiltrieb RVT
Der Elektromotorische Ventiltrieb auf einen Blick
  • Einsetzbar zur Steuerung von Gaswechselventilen für alle Arten von Verbrennungsmotoren oder zur Steuerung von Zusatzventilen
  • Maximale Leistungsdichte durch innovativen 2-Phasen-Synchronantrieb
  • Hochpräzise und wiederholgenaue Ventilhubsteuerung dank integrierter Ventilhubsensorik
  • Unbegrenzte Möglichkeiten: Ventil-individuelle Hubprofile, Zylinderabschaltung, Mehrfachhübe (AGR), Phasenverschiebung etc.
  • Zuverlässiger Dauerlastbetrieb durch integrierte Kühlung

Alle Entwicklungsschritte finden direkt bei uns im Haus statt

Konstruktion
Elektronikentwicklung
Regelungstechnik
Software
Montage
Endprüfung

Gerne sprechen wir mit Ihnen über mögliche Entwicklungsprojekte.
Nehmen Sie dazu einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf!