Idee gesucht? Lösung benötigt?
Uns fällt da sicher etwas ein!

Wir sind Spezialisten für innovative elektromechanische Antriebe und Systeme. Wenn es um eine Produktentwicklung im Spannungsfeld zwischen Mechanik, Elektrotechnik und Hydraulik geht, mit unserem Bremssystem IBS und der Motorsportvariante IBSe.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen im Bereich der Systementwicklungen für neue Bremssysteme, elektrische Ventiltriebe sowie Aktuatoren für fahrdynamische Anwendungen und Antriebssysteme zukunftsweisender Mobilität.

Mit unserem Team von erfahrenen Ingenieuren unterstützen wir von LSP als externe Entwicklungsabteilung internationale Großkonzerne sowie mittelständische Betriebe bei der Entwicklung und erfolgreichen Umsetzung von mechatronischen Kerninnovationen.

Dazu verfügen wir über eine voll ausgestattete Werkstatt mit erfahrenen Mitarbeitern und diversen hochmodernen Einrichtungen zur Montage oder Revision von Aktoren.

  • Systematische Produktentwicklung mechatronischer Systeme
  • Auslegung der mechatronischen Baugruppe
  • Konstruktion und FEM-Berechnungen von Struktur und Thermik
  • Montage der Prototypen in eingener Werkstatt
  • System-Simulation mit Matlab Simulink
  • Intelligente Motor und Aktorregelung inklusive Fehlerstrategien
  • In-House Elektronikentwicklung inklusive Schaltplan und Layout bis zur Serienreife
  • Durchführung des gesamten Qualitäts- und Sicherheitsmanagements inklusive System-FMEA
  • Experimentelle Validierung anhand maßgeschneiderter HIL-Prüfstände und Versuchsfahrzeuge

Kompetenzen

Ingenieur arbeitet an IBS-Model

Alle Entwicklungsschritte finden direkt bei uns im Haus statt

Konstruktion
Elektronikentwicklung
Regelungstechnik
Software
Montage
Endprüfung

Gerne sprechen wir mit Ihnen über mögliche Entwicklungsprojekte.
Nehmen Sie dazu einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf!